Gemeinnützige Gesellschaft Enge

Besuch des Liceo Artistico

16.04.2008 18.00

mit Schulleiter Markus Fischer und Kusthistoriker Marc Philip Seidel

Liceo Artistico, Parkring 30, 8002 Zürich

Die Zürcher Mittelschule Liceo Artistico, die in der Villa "Dem Schönen" untergebracht ist, hat ein besonderes Ausbildungsangebot. So sind neun Stunden pro Woche fürs Zeichnen, Malen und und Bildhauern reserviert! Abgeschlossen wird das fünfjährige Kurzzeitgymnasium mit einer zweisprachigen Matura. Der Schulleiter Markus Fischer stellt uns die Schule vor und führt uns durch die prächtige Villa.

Das Forschungsgebiet des Kunsthistorikers Marc Philip Seidel ist die Dekorationsmalerei um 1900, insbesondere das Werk von Antonio Oe Grada (1858-1938). Marc Philip Seidel kann uns deshalb bestens die Wandmalereien von Antonio Oe Grada im Innern des Liceo Artistico erklären.

Die "vier Tageszeiten" am Haus Bleicherweg 45 ist von Antonio Oe Grada.

» zurück


Gemeinnützige Gesellschaft Enge - 8000 Zürich - info@ggenge.ch